Kategorie-Archiv: Emoji

Emoji-Unterstützung in Outlook; 3 häufige Fragen beantwortet

Ich bemerkte, dass Outlook nun typisierte Smiley-Gesichter in echte bunte Smiley-Gesichts-Emoji konvertiert, wenn es darum geht, eine Nachricht zu verfassen. Welche smileys für outlook 2010 gibt es eigentlich?
Das ist süß und alles, aber es gibt natürlich viel mehr Emoji und mehr, die ständig hinzugefügt werden. Ich hatte daher die folgenden Fragen zur Unterstützung von Emoji in Outlook;
Welche Emoji werden derzeit unterstützt?
Wie füge ich diese Emoji ein?
Werden weitere Emoji hinzugefügt?
Outlook wurde tatsächlich aktualisiert, um bunte Emoji zu unterstützen, und neu standardisierte Emoji werden durch Updates für Windows hinzugefügt.
Das Einfügen in Ihre E-Mails ist vielleicht nicht allzu offensichtlich, aber es ist überhaupt nicht schwer, und Sie können Abkürzungen für diejenigen hinzufügen, die Sie am häufigsten verwenden.

Welche Emoji werden derzeit unterstützt?

Windows 10 (Mai 2019 Release auch bekannt als 1903) unterstützt derzeit Unicode 12.0. Dies ist ein standardisierter Zeichensatz, der über 1000 Emoji (Emoji Version 12.0) enthält und Windows enthält für praktisch alle bunte Versionen.
Um die bunten Emoji-Versionen in Outlook zu sehen, benötigen Sie folgendes;
Windows 10 oder Windows 8.1 (Teilunterstützung)
UND
Outlook 2019 oder Outlook als Teil eines Office 365-Abonnements
Wenn Sie eine frühere Version von Outlook oder Windows verwenden, sehen Sie das Emoji möglicherweise immer noch, aber als weniger detaillierte Schwarz-Weiß-Version.
emojis
Wie Sie bereits herausgefunden haben, können Sie einige grundlegende Smiley-Gesichts-Emoji einfügen, indem Sie ihre zeichenbasierte Version eingeben, und Outlook konvertiert sie automatisch über AutoCorrect in ihre farbenfrohe Emoji-Version.
Du kannst jedes der Emoji auf 2 verschiedene Arten einfügen.
Methode 1: Nur Windows 10
Der schnellste Weg, ein Emoji einzufügen, ist das Öffnen des Emoji-Panels über eine der folgenden Tastenkombinationen;
Windows-Logo-Taste + ;
Windows-Logo-Taste + .
Sobald das Emoji-Panel geöffnet ist, können Sie entweder eine Beschreibung für die Suche nach dem Emoji eingeben oder im Panel nach dem Emoji suchen.

Emoji-Panel unter Windows 10.

Methode 2: Alle Windows-Versionen
Eine weitere Möglichkeit, Emoji in Ihre E-Mails einzufügen, besteht über den Befehl Symbol.
  • Wählen Sie beim Verfassen Ihrer Nachricht die Registerkarte Einfügen.
  • Wenn Sie eine E-Mail aus dem Lesebereich beantworten oder weiterleiten, müssen Sie zuerst auf die Schaltfläche „Pop out“ oben im Lesebereich klicken.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Symbol (ganz rechts) und wählen Sie: Weitere Symbole…..
Stellen Sie Ihre Schriftart auf: Segoe UI Emoji.
Unter Windows 7 können Sie die Schwarz-Weiß-Version über die Schriftart Segoe UI Symbol einfügen. Wenn der Empfänger bunte Emoji unterstützt, wird die bunte Version weiterhin angezeigt.
Nicht alle Zeichen in dieser Schriftart sind tatsächlich Emoji. Sie können entweder in der Liste nach unten scrollen, um zu ihnen zu gelangen, oder die Dropdown-Liste Teilmenge verwenden. Die Teilmengen, die die interessantesten Emoji enthalten, die in farbenfrohe Versionen umgewandelt werden, sind;
Diverse technische Details
Verschiedene Symbole
Dingbats

Erweiterte Charaktere – Ebene 1 (größte Teilmenge des Emoji)

Wählen Sie das Emoji aus, das Sie einfügen möchten, und drücken Sie die Schaltfläche Insert.
Drücken Sie die Schaltfläche Abbrechen, um den Dialog zu schließen.
Alle Emoji sind in der Segoe UI Emoji Schriftart enthalten und werden beim Einfügen in Outlook farbig dargestellt.
Hinweis: Um das Geschlecht oder den Hautton von Menschen Emoji zu ändern, siehe: Ändern des Hauttons, des Geschlechts oder des Berufs eines Emoji in Outlook oder anderen Office-Anwendungen. Dieses Handbuch enthält auch eine alternative, grafischere Möglichkeit, Ihr Emoji zum Einfügen auszuwählen.
Extra Tipp! Fügen Sie Ihre eigenen Emoji-Verknüpfungen hinzu.
Gibt es Emoji, die Sie häufig verwenden und die Sie gerne schnell einfügen können?
Verwenden Sie die obigen Schritte, um Ihr Emoji aus der Symbolleiste auszuwählen.
Drücken Sie die Schaltfläche AutoKorrektur…. in der linken unteren Ecke des Dialogs.
Das Dialogfeld AutoKorrektur wird geöffnet und zeigt Ihnen die farbenfrohe Version des von Ihnen ausgewählten Emojis. Sie können Ihre eigene Abkürzung in das Feld „Ersetzen“ eingeben.
Um das Emoji über Ihren Shortcode in eine E-Mail einzufügen, geben Sie einfach den Shortcode ein und drücken Sie die LEERTASTE oder ENTER und es wird automatisch konvertiert.
Verwenden Sie AutoCorrect, um den Shortcode (Kaffee) zu erstellen, um das Heißgetränke-Emoji einfach einzufügen.

Erweiterter Zusatztipp!

Hast du zufällig einen Codepoint (Referenzcode) für ein Emoji? Dann stellen Sie Ihre Schriftart zuerst auf Segoe UI Emoji ein und geben Sie einfach diesen Referenzcode in Ihre E-Mail ein und drücken Sie ALT+X nach diesem Code. Es wird dann auch in den Emoji umgewandelt.
Um beispielsweise das obige „Kaffee“-Emoji einzufügen, können Sie 2615 eingeben und dann ALT+X drücken.
Werden weitere Emoji hinzugefügt?
Darauf kannst du wetten! Die Arbeit an Unicode 12 wurde kürzlich abgeschlossen (5. März 2019) und enthält 61 neue Emoji-Zeichen (Emoji Version 12.0).
Die Unterstützung für diese Emoji wurde in dem letzten großen Windows 10-Update (1903) hinzugefügt, das im Mai 2019 veröffentlicht wurde. Dadurch werden sie automatisch auch zu Outlook hinzugefügt.
Die Arbeiten an Unicode 13 wurden bereits begonnen und werden voraussichtlich am 10. März 2020 veröffentlicht. Microsoft wird die Unterstützung dafür im ersten großen Windows 10-Update, das nach diesem Datum kommt, hinzufügen.